Urlaub in Dubai

Auf nach Dubai

Entscheidet man sich für einen Urlaub nach Dubai zu fliegen, wird man die Exklusivität dieser Stadt schon am Flughafen bemerken. Der Dubai International Airport ist der wohl bedeutendste Flughafen des Nahen Ostens, er lässt die Passagiere mit seinen Marmorsäulen und Goldelementen nur so staunen. Außerdem beherbergt er einen der größten Duty-Free-Shops weltweit.

Der 2010 entstandene Dubai World Central International Airport soll den ursprünglichen Flughafen bei dem hohen Passagieraufkommen unterstützen. Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, liegt am Persischen Golf und ist die Hauptstadt des Emirats Dubai. Ungefähr 85% der Einwohner wohnen in der Hauptstadt, weshalb sich in ihr auch das gesamte soziale, kulturelle und politische Leben abspielt. Die Stadt wird durch eine 100 bis 1300 Meter breite und ca. 14 Kilometer lange Bucht des Persischen Golfes geteilt.

Sonnenuntergang in Dubai

Sonnenuntergang in Dubai

Im Dubaiurlaub ganzjährig Sonne garantiert

Es ist völlig egal, zu welcher Jahreszeit Sie Ihren Dubaiurlaub planen, denn es sind immer Sonnenstunden garantiert. Das Klima bewegt sich in den Wintermonaten um die 20 Grad, im Sommer sind Temperaturen über 40 Grad keine Seltenheit. Durch die moderne Bauweise findet man überall Abkühlungen in Form von Klimaanlagen.

Bei der Auswahl der Urlaubsorte in Dubai muss man nicht lange überlegen, wohin es gehen soll, denn das Leben spielt sich in der Hauptstadt ab und genau dort raten wir auch die Unterkunft zu planen. Ferienwohnungen in Dubai sind im Gegensatz zu anderen Ländern eher Mangelware. Es empfiehlt sich ein Hotelzimmer zu mieten. Exklusive Hotels, wie das weltbekannte Jumairah Beach Hotel, das traumhaft schöne Burj Al Arab,  aber auch günstige Unterkünfte sind hier problemlos zu finden. Die Landessprache ist Arabisch, die Stadt ist allerdings so international ausgerichtet, dass man sich beim Dubaiurlaub problemlos auf Englisch verständigen kann.

Freizeit während Dubaiurlaub planen

Was die Sehenswürdigkeiten in Dubai angeht, müssen natürlich zuerst die vielen Wolkenkratzer genannt werden. Die Stadt ist noch jung und sie wächst stetig. Theater und Museen, wie das Dubai Museum sind absolut empfehlenswert. Auf keinen Fall verpassen darf man das Heritage und das Diving Village, in denen traditionelle Dörfer nachgebaut wurden und tolle Souks auf die Besucher warten.

Ein Ausflug in die Wüste muss ebenfalls eingeplant werden. Es gibt verschiedene Anbieter, die geführte Touren anbieten. Tagsüber ist es dort sehr trocken und heiß, nachts kühlt es aber stark ab, so dass man warme Kleidung nicht vergessen sollte. Auch ein Tagesausflug nach Abu Dhabi ist eine Planung wert. Natürlich solle auch die Entspannung im Urlaub nicht zu kurz kommen, so dass man die tollen Strände der Stadt besuchen kann.

Wir möchten Ihnen ans Herz legen, außerdem die vielen Malls zu besuchen. Hier findet man alles was das Shopping-Herz begehrt und Urlaubsmitbringsel gehören doch zu einem Urlaub dazu. Zu empfehlen wäre es, einen Mietwagen zu nutzen um mobil zu sein. Allerdings ist auch das öffentliche Verkehrsnetz sehr gut ausgebaut und auch eine Taxifahrt ist eher günstig. Die Golfmetropole ist wirklich in absolut empfehlenswertes Urlaubsziel, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Wie für alle arabischen Länder raten wir dazu, die Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amts zu berücksichtigen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *