Baby- und Familienhotel Alpenrose

Mit dem Baby in Urlaub ins Kinderhotel

Eltern sind sich nicht sicher, ab welchem Alter man mit dem Baby in Urlaub verreisen kann. Eigentlich geht dies auch schon mit den Allerkleinsten, vorausgesetzt, man kommt in eine babyfreundliche Umgebung. Ideal sind familienfreundliche Kinderhotels, die optimal die Unterbringung von Eltern mit Kindern ausgelegt sind. Lesen Sie mehr im Ratgeber Urlaub ins Kinderhotel.

Familienhotel mit Babyclub

Generell können europäische Länder mit gutem hygienischem Standard auch schon mit Baby bereist werden. Die Anreise sollte nicht allzu lange dauern und so bietet sich der Aufenthalt in Deutschland oder Österreich und Schweiz an. Es empfiehlt sich vor allem ein Hotelaufenthalt, wenngleich es auch routinierte Camper gibt, die problemlos mit ihrem Baby einen wunderbaren Campingurlaub erleben. Nicht jedes Familienhotel ist auf Babyurlauber eingerichtet. Ein Hotel, das auch Babys als Gäste empfängt, muss auf ganz besondere Weise auf die kleinen Urlaubsgäste vorbereitet sein. Daher empfiehlt es sich immer, bei der Buchung eines Hotels zu schauen, ob neben der babygerechten Ausstattung auch ein Babyclub oder ähnliches angeboten wird.

Was soll ein Familienhotel für die kleinen Gäste bieten?

Verreisen Familien mit dem Baby, dann muss das Familienhotel auf diesen kleinen Urlaubsgast ganz besonders vorbereitet sein. Fast jedes Hotel hält Kinderbetten und Kinderstühle bereit. Eltern, die mit einem Säugling in Urlaub fahren, benötigen jedoch eine richtige Babyausstattung wie zum Beispiel:

  • Babybadewanne
  • Babywippe
  • Babywiege
  • altersgerechtes Kinderspielzeug
  • Kinderwagen
  • Gläschenwärmer
  • Sterilisator
  • Wasserkocher

und natürlich muss auch an Wickeltisch, Windeleimer, Spülmöglichkeit für Babyflaschen und Schnuller gedacht werden. Auch die Kinderbetreuung gestaltet sich aufwändiger, als etwa bei Kindern im Kindergarten- oder Grundschulalter.

Mit dem Baby in Urlaub

Mit dem Baby in Urlaub

Kinderhotel in Österreich

Umfangreiches Programm für kleine Hotelgäste

Ein sehr schönes Familienhotel in Österreich ist das Hotel Alpenrose. Das Kinderhotel ist auf Besucher jeden Alters eingerichtet und so können sich Eltern vor der Buchung umfassend über den gebotenen Service informieren. Und dieser ist beeindruckend und vorbildlich für ein Familienhotel. Für Sommer und Winter werden im Kinderhotel jeweils unterschiedliche Programme angeboten. Daneben gibt es auch solche Programmaktionen, die ganzjährlich stattfinden. Diese reichen von Rodeln über diverse Wanderungen und einem Besuch beim Ziegenpeter, einem Rittertag bis zu einem Schminkfest und der Zauberschule sowie zahlreiche weitere Programmpunkte.

Streichelzoo begeistert alle Kinder

Streichelzoo begeistert alle Kinder

Altersgerechte Programme und Kinderbetreuung

Die Angebote sowie die Betreuung sind wie folgt unterteilt:

  • Babyclub für Kinder von 0 bis 2 Jahre
  • Miniclub für Kinder von 3 bis 11 Jahre
  • Teenieclub ab 12 Jahre

Je nach Wetterlage finden die Ferienangebote draußen oder drinnen statt. Für die Kleinsten gibt es beispielsweise die Windelskischule. Der Tierpark begeistert sicher alle Kids, nicht nur die kleinen. Toll ist, dass viele Leistungen bereits im Übernachtungspreis enthalten sind, wie etwa der Babyclub, der sich professionell um Säuglinge vom 7. Lebenstag an kümmert, wobei wir das doch zu früh für einen Babyurlaub finden und uns daher doch diesen Empfehlungen (ab dem 3. Monat) anschließen möchten.

Dennoch ist es für frischgebackenen Eltern natürlich beruhigend zu wissen, dass man auch mit dem Baby in Urlaub fahren kann und eine altersgerechte Betreuung in Anspruch nehmen kann. Dennoch muss nochmals erwähnt werden, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, dass jedes Familienhotel oder Kinderhotel sich so vorbildlich wie mit einem Babyclub auch um die allerkleinsten Hotelgäste kümmern kann. Daher müssen sich Eltern vor jeder Buchung umfangreich erkundigen, damit der Urlaub mit dem Baby auch wirklich schön wird.

Hotelansicht Alpenrose

Hotelansicht Alpenrose: Kinderfreundliche Unterkunft in atemberaubender Landschaft

Erholsame Angebote rund um das Familienhotel

Sportlich im Familienurlaub

Allein die Hotellage ist schon phantastisch. Unterhalb der Zugspitze lädt die Landschaft zum Mountainbiken, Wandern und Skilaufen ein. Die Alpenwelt kann auch mit dem Snowboard erkundet werden. Die 100 m entferne Gondelbahn macht den Zugspitzaufstieg familienfreundlich und leicht. Sportiv geht´s auch auf dem Golfplatz zu oder auf dem Reitplatz im Nachbarort.

Piratenland

Piratenland: Action & Abenteuer auf dem Indoar-Spielplatz des Kinderhotels

Indoor Highlights

Das Hotel Alpenrose hält für die kleinen Gäste ein umfangreiches Indoorangebot bereit:

  • Piratenland
  • Elektro-Karts
  • Riesen-Röhrenrutsche
  • Abenteuer-Softplay-Anlage 
  • uvam.

Während die größeren Kids sich also im 2.000 Quadratmeter großen Kinderbereich austoben und mit gleichaltrigen Kindern ablenken, können die Eltern sich im Wellnessbereich entspannen.

Wellness Spa

Zu einem richtigen Urlaub gehört natürlich auch Wellness. Hierfür hält das Leading Family Hotel & Resort Alpenrose einen riesigen Spa Bereich zur Verfügung. Von der Saunalandschaft mit sechs Saunen über Spa Badewanne, von Pilates über Yoga bis Powerplate kommen auch die Erwachsenen zu maximaler Entspannung und können im Familienhotel sogar noch ein paar Pfunde zum Schmelzen bringen.

1 Antwort
  1. Familienhotel Fan
    Familienhotel Fan says:

    Wenn man mit der ganzen Familie in den Urlaub fährt, gibt es nichts besseres als ein Kinderhotel! Nirgends kann man so schöne Zeit in Familie verbringen und dennoch Zeit zu zweit geniessen wie in Familienhotels :)

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *